Basiswissen Mathematik jetzt auch
als Videokurs freigeschaltet
!











Darf es etwas mehr sein?
























Reihenfolge klassischer Rechenoperatoren














Bruchrechnung














Rechnen mit Potenzen














Binomische Formeln














Ausklammern














p/q-Formel














Terme zusammenfassen














Logarithmen














Ungleichungen














Der Betrag














Wurzeln














Sinus, Kosinus, Tangens














Funktionen (Teil 1)














Funktionen (Teil 2)














Umkehrfunktionen














Wichtige Funktionen














Verkettung von Funktionen














Stetigkeit


















Ableitungsregeln














Grenzwerte von Funktionen














Integrale














Vektoren














Matrizen














Mathematische Symbole




vorkursmathe
Trierer Str. 1
50858 Köln
Tel.:02234-9647987
E-Mail: info@vorkursmathe.de




ImpressumDatenschutz



I
mpressum
für Online-Angebote von vorkursmathe

Kontakt / Verantwortlicher iSd. § 10 Abs. 3 MDStV :
Dieter Franke, Head of Communications , Triererstr. 1, 50858 Köln,
Tel.: +49 2234 9647987,
E-Mail: dfranke@vorkursmathe.de.
Internet: www.vorkursmathe.de

Anbieter:
vorkursmathe Triererstr. 1 50858 Köln,
Tel.: +49 2234 9647987,
E-Mail: info@vorkursmathe.de,
Internet: www.vorkursmathe.de.
Geschäftsführung: Dieter Franke

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Technische Betreuung: Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an Dieter Franke: dfranke@vorkursmathe.de

(c) 2018 vorkursmathe, Köln


Datenschutz
vorkursmathe nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und hält sich an die gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz.

Verantwortliche Stelle & Datenschutzbeauftragter
Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist vorkursmathe, Trierer Str. 1, 50858 Köln, E-Mail: info@vorkursmathe.de. Bei Fragen zum Datenschutz erreichen Sie uns per E-Mail: dfranke@vorkursmathe.de oder postalisch: vorkursmathe, Trierer Str.1, 50858 Köln.

Allgemeines zur Datenverarbeitung
Sofern personenbezogene Daten von Interessenten, Kunden und Nutzern unserer Plattform erfasst werden, dient dies zum Zwecke der Bereitstellung der Onlineangebote, ihrer Inhalte und Funktionen, der Erbringung vertraglicher Leistungen, der Kommunikation mit Nutzern, für Marketing, Werbung und Marktforschung und für technische Sicherheitsmaßnahmen. Verarbeitet werden dabei je nach Art und Umfang Ihrer Nutzung von vorkursmathe Bestands-, Kontakt- und Nutzungsdaten, sowie Metadaten bezüglich der Zugriffe auf unsere Webseiten. Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in dieser Datenschutzerklärung nicht ausdrücklich genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, wenn Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen. Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO. Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Sicherheit & Verschlüsselung
Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO). Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server.

Zugriffsdaten & Hosting
Bei jedem Aufruf einer Webseite werden durch Ihren Browser die Ihnen zu diesem Zeitpunkt zugewiesene
IP-Adresse sowie weitere Metadaten bezüglich des Zugriffs übermittelt (z.B. verwendeter Browser und Betriebssystem, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, aufgerufene Seite oder Datei). Die entsprechenden Daten werden von uns aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Kontrolle und Sicherstellung der Funktionalität unserer Plattformen, sowie der Auswertung und Optimierung unserer Angebote gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO gespeichert. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist für vorkursmathe jedoch nicht möglich. Für den Betrieb unserer Onlineangebote greifen wir auf Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen unseres Hosting-Dienstleisters Domainfactory und der Vimeo LCC zurück. Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO. Der Anbieter Vimeo LCC ist die die Bereitstellung der Videodateien zuständig.

Cookies
Wir verwenden Cookies um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten und bestimmte Einstellungsmöglich-keiten und Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies ist dabei sowohl Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO als auch unser berechtigtes Interesse an der Optimierung und Auswertung unseres Onlinenagbeots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO In Cookies werden bei registrierten Nutzern zum Beispiel Informationen zur Identifikation gespeichert, damit die Kommunikation mit einer Webseite geschützt erfolgen kann. Sie können die Speicherung von Cookies durch Ihre Browsereinstellungen verhindern.

Kommunikation, Support & Chats
Wir nutzen verschiedene Kommunikationskanäle, um für Sie erreichbar zu sein oder mit Ihnen in Kontakt zu treten. Insbesondere können Sie uns telefonisch, per E-Mail oder über SocialMedia Kanäle kontaktieren. Dabei werden jeweils Ihre angegebenen Daten sowie ggf. Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder IP-Adresse von uns gespeichert, um Ihre Anfragen bearbeiten zu können. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO und unserer berechtigtes Interesse an einer strukturierten Bearbeitung und Verwaltung von Kundenanfragen. Die Bearbeitung Ihrer Anfragen per E-Mail erfolgt über den Anbieter Domainfactory GmbH.

Kundenbefragungen & Bewertungen
vorkursmathe hat ein großes Interesse daran, die Zufriedenheit unserer Kunden durch Befragungen per E-Mail zu evaluieren und dokumentieren und für weitere Verbesserungen zu nutzen. Sollten Dienstleister mit der Einholung von Kundenfeedback beauftragt werden, erfolgt dies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO und dem Bestreben unsere Dienstleistungen für Nutzer weiter zu optimieren.

E-Mails
Von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse verwenden wir, um Ihnen gelegentlich weitere Informationen zu vorkursmathe und ihren Partnern zukommen zu lassen. Sie können der Zusendung dieser Informationen jederzeit durch eine E-Mail an: info@vorkursmathe.de widersprechen

Webanalyse & A/B-Testing
vorkursmathe nutzt Google Analytics zur Überprüfung und Verbesserung des Angebots. Es werden Informationen zu Ihrem Nutzungsverhalten, dem von Ihnen verwendeten Browser und Einstellungen erhoben. Diese Informationen können weder durch die Webanalysedienste noch durch vorkursmathe mit Ihrer Person verbunden werden. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Google Analytics ist ein Dienst von Google Inc., zur Analyse und Verbesserung des Angebots. Google Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung von vorkursmathe durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung von vorkursmathe werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. vorkursmathe nutzt die IP-Anonymisierung für Google Analytics. Ihre IP-Adresse wird daher durch Google grundsätzlich vor der Übertragung in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union oder einem Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt, so dass ein Personenbezug auch durch Dritte nicht mehr herstellbar ist.

Strafbares Verhalten von Nutzern
Die zur Strafverfolgung erforderlichen Daten werden an Strafverfolgungsorgane weitergegeben, wenn der begründete Verdacht einer Straftat besteht. Die entsprechende Übermittlung erfolgt dabei auf Basis von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Ihre Rechte als Betroffene
Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob die betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO. Sie haben entsprechend Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen. Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass Sie betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. Sie haben das Recht zu verlangen, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern. Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufs- & Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen. Bitte richten Sie Ihre entsprechenden Anliegen an vorkursmathe, Trierer Str. 1, 5085 Köln, E-Mail: dfranke@vorkursmathe.de.